Child pages
  • Verfügbare IPS Repositories
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

TBD: Add OI Hipster repositories -> see development pages

TBD: Note on about all independent extra addon repositories. The repos listet here normally have no extra packages.

Alte OpenSoaris Repo:  http://pkg.openindiana.org/legacy

Direkter Ersatz für die http://pkg.opensolaris.org/dev Repository. Es enthält die gespiegelten Metadaten und Dateien von von OpenSolaris b134.

Um die Repository zu verwenden, bitte folgendes eingeben:

pfexec pkg set-publisher -O http://pkg.openindiana.org/legacy opensolaris.org

Entwickler Repo: http://pkg.openindiana.org/dev

Enthält unseren gegenwärtigen Entwicklungszweig (mit einem Orakel ONNV Kern).

Um die Repository zu verwenden, bitte folgendes eingeben:

pfexec pkg set-publisher -O http://pkg.openindiana.org/dev openindiana.org

Wichtig: Bitte daran denken opensolaris.org, auf "non-sticky" zu setzen. -> siehe unten


Illumos Repo: http://pkg.openindiana.org/illumos

Wird den Illumos Entwicklungszweig enthalten, welcher den Illumos Kernel statt des ONNV-Kernel verwendet. Bis dato nicht verfügbar, wird aber im Kürze verfügbar sein.

Um die Repository zu verwenden, bitte folgendes eingeben:

pfexec pkg set-publisher -O http://pkg.openindiana.org/illumos opensolaris.org

Wichtig: Bitte daran denken opensolaris.org, auf "non-sticky" zu setzen. -> siehe unten


Upgrading von OpenSolaris auf Openindiana

Wenn Sie von OpenSolaris auf Openindiana wechseln, sprich upgarden wollen, werden Sie opensolaris.org auf "not-sticky" setzen müssen. Damit können Pakete von der OpenIndiana Repository diejenigen ersetzen, die von der opensolaris.org Repository stammen:
Bitte folgendes eingeben um OpenSolaris auf "non-sticky" zu setzen:

pfexec pkg set-publisher --non-sticky opensolaris.org

Außerdem muss openindiana.org als der bevorzugte Publisher definiert werden. Dieses geschieht mit folgendem Befehl:

pfexec pkg set-publisher -P openindiana.org
  • No labels